Raucherkabine aus Glas

In den letzten Jahren wurde die Luft für Raucher immer dünner: Das im allgemeinen Interesse liegende Gesundheits- und Wellness-Bewusstsein führte dazu, Raucher flächendeckend aus öffentlichen Innenräumen zu verbannen. Seitdem findet Rauchen draußen statt. Zuletzt wurde das in NRW durch das Nichtraucherschutzgesetz in „Kraft“ gesetzt, wonach auch das Rauchen in Restaurants und Kneipen nicht mehr zulässig ist.
Konsequenterweise werden nun die Raucherplätze „aufgehübscht“, um dem Raucher ganzjährig ein möglichst angenehmes Ambiente bieten zu können. Es entstehen im Freien gelegene Rauchstationen, die überdacht und windgeschützt sind. Und dabei auch genügend Frischluft-Zuführ garantieren.

Raucherkabine aus Glas

Raucherkabine aus Glas

Vor diesem Hintergrund hat das Unternehmen Glasprofi24 ein interessantes Produkt vorgestellt, das eine komplett aus Echtglas produzierte Raucherkabine darstellt. unverbindlich anfragen

Die Kabine aus Glas mutet auf den ersten Blick wie eine Bushaltestelle aus Glas an, dient aber in diesem Falle dem Wetterschutz für Raucher. In Auftrag gegeben wird die Glas-Kabine von Unternehmen und Organisationen, die ihren Mitarbeitern eine angenehme Raucherpause gönnen wollen. Unabhängig von Wind, Regen oder Schnee.

 

Raucherkabinen im öffentlichen Leben

Die Glas-Raucherkabinen werden auf Firmen-Parkplätzen eingesetzt, in der Gastronomie vor Restaurants oder Kneipen, in Freizeitparks, Krankenhäusern oder ganz generell dort, wo das Rauchen draußen statt finden soll. Die Anwendungsbeispiele sind hierbei sehr vielzählig.

Ausstattung für den Außeneinsatz

Aufgrund der verwendeten Materialien Echtglas und Edelstahl ist die Glaskabine für den Einsatz im Freien prädestiniert. Der hochwertige Materialmix ist ein Garant für Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit. Die unempfindlichen Oberflächen sind leicht zu reinigen, so dass die Optik äußerst beständig ist.
Die Kabine kann mit mehreren Zusätzen ausgestattet werden: Aschenbecher aus Edelstahl, Edelstahl-Mülleimer, Tische und Bänke oder klappbare Bestuhlung – hier richtet sich Glasprofi24 nach den persönlichen Anforderungen des Auftraggebers. Auf Wunsch wird die Glasraucherkabine als Komplettsystem inklusive Betonsockel geliefert und wird so fix und fertig in die Raucherzone gestellt.

Individuelle Anfertigung nach Maß

Eine Raucherkabine aus Glas wird immer auf Kundenmaß gefertigt. Es sind beliebige Größen und Formen realisierbar. Die Raucherzone ist entweder umseitig geschlossen oder offen, nur mit Überdachung. Anstelle einer Türöffnung kann auch eine Schiebetür aus Glas eingesetzt werden, die den Raucher-Raum winddicht abschottet.

Gestaltung des Glases

Bedruckte Glas-Rückwand der Raucher Kabine für den Außenbereich

Bedruckte Glas-Rückwand der Raucher Kabine für den Außenbereich

In der Regel wird die Glasart „Klarglas“ verwendet, um den Blick nach draußen zu gewährleisten. Ebenso kann das Glas der Raucherkabine aber auch mit satinierten Streifen, vollflächiger Satinierung, farbigem Glas oder mit individuellen Bedruckungen gestaltet werden. Das dient zum einen dem Sichtschutz, findet aber auch für Werbezwecke Verwendung. Besonders an öffentlichen Plätzen bietet sich ein Druck aufs Glas für eine publikumswirksame Werbung an. Unternehmens- oder Vereinswerbung, Informationstafeln und Stadtpläne oder auch nur ein besonderer Eyecatcher sind mögliche Motive für den Glasdruck.

Glasschirm für gewerbliche oder private Raucherzonen

Glasschirm - Wetterschutz für Raucherpause

Glasschirm – Wetterschutz für Raucherpause

Neben der geschlossenen Glaskabine bietet Glasprofi24 auch einen Glas-Schirm an, der als Unterstand bei schlechtem Wetter genutzt wird. Die hochwertige Edelstahl und Glas Konstruktion ist wie ein Sonnenschirm konzipiert: Um einen soliden Edelstahlpfosten herum werden die Einzelgläser durch Zugstäbe und Punkthalter abgehängt und sind auf Stoß verbunden. Auch hierfür sind kundenindividuelle Größen und Formen realisierbar. Ebenfalls ist das Glas frei gestaltbar: Klar, satiniert, farbig oder bedruckt. Auf Wunsch auch mit Strukturglas wie beispielsweise Mastercarré.

Integrierter Aschenbecher im Pfosten

Integrierter Aschenbecher im Pfosten

Die Ausstattung des Pfostens ist für verschiedene Funktionen vorgesehen. So kann, wie im Bild gezeigt, ein Aschenbecher integriert werden. In privaten Anwendungen wird der Edelstahlpfosten für die Stromzulieferung verwendet, um beispielsweise Leuchten oder Multi-Media-Geräte anzuschließen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erfahrungsberichte, Gartengestaltung, Neues aus der Glas-Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Artikel.